Lagerhallen / Lagerzelte

So individuell wie Ihr Raumbedarf, so ist auch der Hallenbau bei 1 A Hallenbau Krings & Sieger

Bei uns sind Sie richtig. Die effiziente Systembauweise unserer Hallen gewährt Ihnen viel Spielraum, mit Lagerhallen, Leichtbauhallen oder Industriezelte, die flexibel und individuelle gestaltet werden können. Mit verschiedenen Ausführungen von Dach- und Wandverkleidungen können nach Wahl Ihre Leichtbauhallen oder Industriezelte hergestellt und jederzeit flexibel erweitert werden.

Die Krings & Sieger Hallen lassen sich für Einsatzbereiche unterschiedlicher Art verwenden.

Mit unseren Stahlbauhallen in Systembauweise und Leichtbaubauweise, ob mit Trapezblech- oder Planeneindeckung sind Sie bei erhöhtem Raumbedarf gut „Bedacht“.

Sie können sie nach Ihrem Bedarf vielfältig gestalten und einsetzen, mit:

  • Lagerhallen, Montagezelte
  • Ausstellungs- oder Verkaufshallen,
  • bei Gütern die Sie vor Witterung oder Frost als Überdachungen schützen möchten,
  • als Schutz für, Maschinen, Geräte oder Fahrzeuge
  • Baustellenüberdachungen stationär oder mobil

... so sind Sie immer bestens gerüstet.

 

Die Gerüstkonstruktion und Tragwerke unserer Raumlösungen sind farbbeschichtet oder aus feuerverzinkten Stahlteilen, die sehr korrosionsbeständig sind

Die flexible Gründung der Krings & Sieger Hallen und Stahl-Zelte vereinfacht die Aufbauweise. Die Leichtbauhallen und Industriezelte können fundamentfrei mit Erdnägeln befestigt oder auf Beton gedübelt werden. Dadurch können Sie die Stahlhallen oder Zelte wieder demontiert und an einen anderen Ort versetzen. Oder bei erhöhtem Platzbedarf einfach erweitern, sodass Sie stets für Ihren Bedarf und Anforderungen gewappnet sind.

 

Der Möglichkeiten und Ausrüstungen für unsere Leichtbauhallen und Industriezelte gibt es viele:

  • Ausführung als Stahlhalle mit einschaligen Trapezblechen in Dach und Wand, unisoliert, wahlweise mit Schwitzwasser-Schutz,
  • Isolierte Leichtbauhalle mit Wand- und Dachverkleidung aus Sandwich-Paneelen,
  • Industriezelte mit Dach- und Wandverkleidung aus PVC Gewebeplanen,
  • Leichtisolierte Leichtbauhalle mit Doppelplane im Dach und Wandverkleidung aus Sandwich-Paneelen,
  • offene Industrie-Überdachung mit Schwergewebeplane im Dach und auch Abdecken der Giebeldreiecken oder umlaufender Regen-Schürze, Dachplanen, Giebel und Vorhänge aus beidseitig PVC beschichtetem Polyesterträgergewebe (ca. 650gr./qm), schwer entflammbar nach DIN 4102 B1, Standartfarbe: weiß transluzent (auf Wunsch können auch lichtundurchlässige (OPAK) oder farbige Planen geliefert werden).

Außerdem können die Dachplanen aus einem PVC-Material mit Kondenswasser hemmenden Ausrüstung, schwer entflammbar nach DIN 4102 B1 (außen PVC-weiß, innen mit Baumwollgewebe) geliefert werden.

Je nach Vorschrift durch die örtlichen Behörden können auch (beim Bau des fliegenden Gebäudes in direkter Nähe zu einem feststehenden Gebäude) Dachplanen nach DIN 4102, Teil 7 gefordert werden, (widerstandsfähig gegen Flug, Feuer und strahlende Wärme und entspricht damit häufig den baurechtlich gestellten Anforderungen.

 

Technische Daten

Längen:  

Im beliebigen Raster je nach Hallentyp: 4,00 m oder 5,00 m bei Dachplanen.

Bei Trapezblech Eindeckung auch 6,00 m oder 7,50 m, je nach Spannweite,

als Standartausführung. Die Rastermaße können auch Ihrem Platz entsprechend in Zwischengröße ausgeführt werden.

Seitenhöhen:   3,00 m - 12,00 m (je nach Spannweite) 
Schneelast und Auflasten (auch aus Photovoltaik-Anlagen):   Nach Regionalklasse und Anforderung von 0,25 KN/m² bis 3,10 KN/m² (je nach Seitenhöhe oder Spannweite) 

Anfrage

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Produkten oder beraten Sie in Hinblick auf Ihre Halle.

Bauherren Bauplaner Architekten Sonstige

Rückruf-Service

Kontakt

1A Hallen- und Stahlbau Krings & Sieger Gewerbebau GmbH ist der Komplementär der
Krings & Sieger GmbH & Co.
Hallenbau, Stahlbau, Industriebau KG

Willi-Bleicher-Straße 18-20
D-52353 Düren

Telefon: + 49 (0) 24 21 / 9852-0
Telefax: + 49 (0) 24 21 / 9852-22
Email: info@1a-hallenbau.de

Anfahrt